Boxen statt Mimimi®- Events für Unternehmen und Teams

Stärken Sie Selbstmotivation, Mut und Selbstvertrauen sowie Zusammenhalt und Teamgeist: Starkes Ich - Starkes Wir

Ausdauer ist gefragt. Eine gewisse Spritzigkeit ebenso, um im richtigen Moment die passenden Akzente setzen zu können. Und Standfestigkeit erst recht! Schließlich wird es bei der Zielerreichung zu Rückschlägen kommen – und nur wer sich danach wieder selbst motiviert, hat überhaupt die Chance, am Ende als Sieger hervorzugehen. Es steht außer Frage: Viele Lektionen, die Boxen vermittelt, lassen sich auch auf das alltägliche Leben übertragen.

Beim Boxen statt Mimimi®- Event geht es darum, die Persönlichkeit durch das Therapeutische Boxen zu stärken. Dazu werden Wissen und Erfahrungen vermittelt, Erkenntnisse gefördert und die persönliche Entwicklung im beruflichen und privaten Kontext unterstützt. Theoretische Inhalte wechseln sich mit praktischen Box-Übungen ab. Das Boxen dient dabei als Katalysator für den Lern- und Entwicklungsprozess. Die aufregende, emotionale Erfahrung kommt dabei ganz ohne Wettbewerbsdruck und Verletzungsgefahr für die Teilnehmendem aus.

So wird der Wissenstransfer in den Alltag durch die praktischen Boxeinheiten auf denkbar dynamische Art und Weise erreicht. Diese neuen Erfahrungen motivieren, schweißen zusammen und machen stark für die bevorstehenden Herausforderungen.

Inhalte und Nutzen

  • Koordinations- und Boxeinheiten aus dem Therapeutischen Boxen
  • Selbstmotivation, Mut und Selbstvertrauen stärken
  • Vertrauen und Kommunikation fördern
  • Stressabbau und Vermittlung von Werten wie Respekt, Fairplay und Teamgeist
  • Verantwortung stärken, Eigeninitiative fördern, Resilienz stärken
  • Motivation, Zusammenarbeit und Teamgeist stärken
  • Ziele setzen, Grenzen überwinden und Erfolge feiern
  • Die Teilnehmenden erleben ein neues Wir-Gefühl: Starkes Ich – Starkes Wir
  • Die Teilnehmenden stärken ihre Persönlichkeit durch praktische Boxeinheiten
  • Die Teilnehmenden aktivieren ihre persönlichen Siegerwerte
  • Die Teilnehmenden steigern ihre Konzentrationsfähigkeit
  • Die Teilnehmenden erweitern ihre Selbstführungs-Kompetenz
  • Die Teilnehmenden erreichen durch die praktischen Boxeinheiten einen nachhaltigen Wissenstransfer
  • Die Teilnehmenden begegnen den aktuellen Herausforderungen souveräner
  • Die Teilnehmenden gestalten aktiv Ihren Alltag, bewahren auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf und erreichen Ihren Ziele

 

Organisatorisches

Unternehmen und Teams buchen die Boxen statt Mimimi®- Events zu folgenden Anlässen:

  • Führungskräfte- und Managementseminar
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Anti-Mobbing Prävention
  • Teamevent, Teambuilding und Teamentwicklung
  • Azubi-Tage
  • (Kurz-)Vorträge, praktische Boxeinheiten, Reflexion und Wissenstransfer in den Alltag
  • 3 Stunden, 1 Tag oder 3 Tage
  • Veranstaltungsort: Bei Ihnen vor Ort in einem Seminarraum, Sportplatz oder in einer Turnhalle.
  • Verfügbarkeit: Ganzjährig. Das Boxen statt Mimimi® – Event kann drinnen und draußen stattfinden.
  • Anzahl der Teilnehmenden: Bis 25 Personen (Auf Anfrage auch bis zu 70 Personen).
  • Es kommen Übungen aus dem Therapeutischen Boxen zum Einsatz. Es besteht keine Verletzungsgefahr. Es gibt es keine blutige Nasen, keine blauen Augen und keiner wird K.o. geschlagen.
  • Das Boxen dient zur Veranschaulichung der Inhalte.
  • Ein Boxring ist nicht erforderlich.
  • Das Boxen statt Mimimi®- Event ist für alle (m/w/d),  jedes Alter und jedes Fitnesslevel gleichermaßen geeignet.
  • Es gibt genügend Pausen zwischendurch.
  • Für die Boxen statt Mimimi®- Events ist keine Box-Erfahrung erforderlich.
  • Bitte bequeme Sport-Kleidung mitbringen.
  • Die Inhalte werden individuell auf den Anlass und auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt.

Das nehmen Teilnehmende vom Boxen statt Mimimi®- Event mit:

  • aktiv werden
  • sich selber mehr zutrauen
  • vor scheinbar unüberwindbaren Aufgaben nicht mehr davon laufen
  • öfter mal nein sagen
  • selbstbewusster auftreten
  • meine Meinung sagen
  • mehr Vertrauen zu mir und meinem Team-Partner aufbauen
  • nicht so schnell aufgeben, wenn es mal schwer wird
  • stärkeren Zusammenhalt mit meiner Arbeitskollegin
  • meine Ziele besser vor- und nachbereiten
  • Ziele setzen und erreichen
  • ruhiger bleiben
  • weniger Mimimi, mehr machen

Die maßgeschneiderten Boxen statt Mimimi®- Events setzen den Fokus auf die gezielte Stärkung verschiedener Schlüsselbereiche in Unternehmen. Wir bieten umfassende Programme für die Entwicklung und Förderung von Auszubildenden, das Stärken von Teams sowie die Weiterentwicklung von Fach- und Führungskräften an.

Häufig gestellte Fragen

Nein.

Sie und die anderen Teilnehmer bleiben unversehrt.

Es gibt keine blutigen Nasen, keine blauen Augen und keiner wird K.o. geschlagen!

Stattdessen gibt es neue Erfahrungen, die sich direkt auf Ihren privaten und beruflichen Erfolg positiv auswirken.

Lesetipp: Schlagen ist nur im Boxring erlaubt!

Ja, wenn Sie sportgesund sind.

Das Boxen statt Mimimi®- Event ist alle(m/w/d), jedes Alter und jedes Fitnesslevel gleichermaßen geeignet.

Bei den Boxen statt Mimimi®- Events steht der Transfer in den Alltag, die Box-Metapher und die Wertevermittlung im Vordergrund. Es geht u.A. um Mut, Selbstvertrauen und Eigeninitiative genauso wie um Respekt, Teamgeist und Fairplay innerhalb des Teams bzw. des Unternehmens.

Das Boxen statt Mimimi®- Event besteht aus Kurzvorträgen, praktischen Boxeinheiten und Transferhilfen für den Alltag.

Ja, absolut.

Gerade bei Frauen aus dem Vertrieb und dem Management kommen die Boxen statt Mimimi®- Events richtig gut an.

Lesetipp: Trau dich! Boxen für Frauen

Nein.

Die meisten Teilnehmendem haben gar keine Erfahrung mit dem Boxsport.

Bei den Boxen statt Mimimi®- Events steht der Transfer in den Alltag im Vordergrund.

Die Boxen statt Mimimi®- Events richten sich an Unternehmen und Teams. Die jüngsten Teilnehmer (m/w/d) sind Grundschüler. Die ältesten Teilnehmer (m/w/d) sind über 60 Jahre alt. Die Übungen werden dem Alter dementsprechend angepasst.


Die Termine für die Boxen Mimimi®- Events werden individuell abgestimmt.

Das Boxen statt Mimimi®- Event ist witterungsunabhängig. ☀️🌧️

Du kannst dich auf drinnen oder draußen festlegen oder ganz spontan entscheiden. In der Regel gehen wir in ein Sport- und Tagungshotel oder in eine Turnhalle. Das hängt wiederum davon ab, wie viele Personen am Event teilnehmen werden. Wir brauchen nur eine ebene Fläche und einen Stuhlkreis bzw. Sitzmöglichkeiten.

Nein.

Ein Boxring ist nicht erforderlich.

Wir bringen alle erforderlichen Materialien mit.

 

Um einen maximalen Nutzen aus den Boxen statt Mimimi®- Events zu ziehen, tragen die Teilnehmer normale Sport- statt Business-Kleidung.

Die Boxhandschuhe und Boxbandagen werden gestellt. Die Boxbandagen werden nach jedem Event gewaschen. Die Boxhandschuhe werden desinfiziert.

An Tagungsmaterial wird lediglich ein Flipchart benötigt.

Mimimi bedeutet, dass jemand extrem viel herumjammert, sich regelrecht mimosenhaft verhält oder den Fokus nur auf die Probleme lenkt. Boxen hilft dabei, dieses Mimimi-Verhalten aus eigener Kraft zu überwinden.

Denn: „Das eine, was du willst – das andere, was dafür zu tun ist.” Dazu zählt vor allem, Verantwortung zu übernehmen, um dann im Mimimi-Moment zu sagen: „Ja, ich jammere jetzt. Das brauche ich jetzt. Und dann überlege ich mir, wie ich diesen Zustand ändern und das Problem lösen kann.“

Und wer sich wortwörtlich in schweren Zeiten durchzuboxen vermag und für das kämpft, was ihm wichtig ist, wird am Ende auch belohnt.

Boxen statt Mimimi® ist eine von Christoph Teege eingetragene Marke und bedeutet:

  • Nach Lösungen suchen und proaktiv zu handeln statt permanent zu jammern.
  • Dranbleiben und im übertragenen Sinne zu “kämpfen” statt gleich beim ersten Rückschlag aufzugeben.
  • “Für” statt “gegen” etwas zu kämpfen.
“An dieser Stelle möchte ich den Dank meines Team und mir aussprechen! Es hat allen super viel Spaß gemacht und die Inhalte haben zum Nachdenken angeregt. Mein Team fand Deine Art sehr angenehm.”
Sven Münzer
Vertriebsleiter a. hartrodt Deutschland