Was bringt Ihnen das Boxen – hier sind 33 Vorteile

Box-Coaching – Persönlichkeitsbildung im Boxring

Meine eigenen, positiven Erfahrungen mit dem Boxsport, gepaart mit dem Wissen über Persönlichkeitsbildung, haben mich dazu bewogen, parallel zum klassischen Boxtraining auch Seminare und Coaching mit Elementen des Boxsports zu entwickeln. Das Ziel ist es, eine Kultur zu fördern, die Menschen und Unternehmen stark, sicher und gesund macht. Im Coaching ist das Boxen ist dabei “nur” Mittel zum Zweck – allerdings ein außerordentlich gutes. Wir nutzen während des Coachings die positiven Effekte des Boxens. Und das alles ohne ernsthaftes Risiko für Sie, eine Verletzung wie ein blaues Auge, eine blutige Nase oder eine aufgeplatzte Lippe davonzutragen.

Deshalb möchte ich Ihnen in diesem Artikel 33 Vorteile auflisten, wie Sie vom Boxen nachhaltig profitieren können:

  1. Sie lernen mit Stress, Druck und ungewohnten Situationen souverän umzugehen,
  2. Sie können sich unter Druck besser entscheiden,
  3. Sie lernen, sich noch besser zu konzentrieren,
  4. Sie entwickeln Selbstdisziplin,
  5. Sie steigern Willensstärke,
  6. Sie lassen sich nicht mehr alles gefallen,
  7. Sie können „Nein“ sagen,
  8. Sie können Grenzen setzen – und diese gegenüber sich selbst und anderen einhalten,
  9. Sie können an- und aussprechen, was Sie stört,
  10. Sie bleiben auch in schwierigen Gesprächen ruhig und gelassen,
  11. Sie entwickeln ein gesundes Selbstvertrauen – und zwar von innen nach außen,
  12. Sie entwickeln Eigeninitiative,
  13. Sie lösen Konflikte und Probleme, solange sie klein sind,
  14. Sie lernen Ihre eigenen Stärken, Schwächen und Talente kennen und können auch andere besser einschätzen,
  15. Sie werden mutiger und gleichzeitig demütiger,
  16. Sie bleiben trotz hoher Arbeitsbelastung und Termindichte gesund,
  17. Sie steigern Ihre körperliche Fitness,
  18. Sie erhöhen Ihre Belastbarkeit,
  19. Sie bauen „schlanke“ Muskeln auf,
  20. Sie finden innere Ruhe,
  21. Sie haben ein Ventil, um Dampf abzulassen,
  22. Sie können sich mit Bewegung entspannen,
  23. Sie verbessern Ihren Stoffwechsel,
  24. Sie verbessen durch die Bewegung Ihre geistige Leistungsfähigkeit,
  25. Sie beugen Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Übergewicht und Rückenschmerzen vor,
  26. Sie bekommen eine bessere Körperhaltung,
  27. Sie wirken athletischer und attraktiver,
  28. Sie lernen „vernetztes Denken“,
  29. Sie überwinden Motivationsprobleme aus eigenem Antrieb,
  30. Sie können sich von negativen Einflüssen ohne schlechtes Gewissen trennen.
  31. Sie können fremde Hilfe annehmen,
  32. Sie können Ihre Ideen und Interessen angemessen durchsetzen,
  33. Sie finden das optimale Gleichgewicht zwischen Karriere, Fitness und Privatleben.

Fazit

Das Berufsleben stellt an Fach- und Führungskräfte ähnliche Anforderungen wie der Wettkampf an den Boxer. In beiden Fällen ist es auf lange Sicht erforderlich, dass die „Akteure“ körperlich fit und mental stark bleiben sowie unter Druck gute Entscheidungen treffen können. Das Boxen gibt Ihnen die Chance, diese positiven Erfahrungen zu machen, ohne sich einem echten Wettkampf stellen zu müssen.

Ihnen hat der Blog-Artikel gefallen?

Dann tragen Sie sich jetzt in den Newsletter von Christoph Teege ein. Sie bekommen dann per Mail jeden Blog-Artikel, Neuigkeiten und das E-Book “Selbstbehauptung und die Kunst, Ziele gesund zu erreichen”.

 

Bild: ©shutterstock.com

Christoph Teege - Boxcoach

Meine Leidenschaft ist es, Menschen, Teams und Unternehmen durch Boxen zu stärken. Vorträge | Boxevents | Profil
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.