Weiterbildung in Unternehmen wird sportlich – motiviert dranbleiben

Weiterbildung im Unternehmen hat das Ziel, die Mitarbeiter (m/w/d) weiter zu entwickeln. Eine wichtige Zutat für den Trainingserfolg ist regelmäßiges Training – und das gilt sowohl für den Sport als auch für die anderen Bereiche des Lebens.

Ich bin mehr und mehr davon überzeugt, dass sich die berufliche Weiterbildung und der Wissenstransfer zukünftig verändern wird. Es wird  zunehmend große Veranstaltungen mit mehreren Hundert Teilnehmern und regelmäßige Trainings in kleinen Gruppen geben.

Diese großen Veranstaltungen oder auch 1-2 Tagesseminare sind gut für eine Wissensvermittlung, zur Selbsterkenntnis und zur Gewinnung von Impulsen. Doch die Umsetzung der Erkenntnisse daraus fällt vielen Menschen extrem schwer.

Fragen Sie sich selbst:

  • Wie viele Seminare haben Sie schon besucht?
  • Und wie viel davon haben Sie tatsächlich umgesetzt?

Weiterbildung neu denken

Unser Wissen können wir auch über Blogs, Bücher und Online- Kurse beziehen. Da muss man nicht zwingend ein Seminar buchen. Jeder kann selbst entscheiden, wann und wie er sich Wissen aneignet und wann er sich die Zeit nimmt, Inhalte aufzuarbeiten und zu verstehen. Verantwortung und Disziplin bzw. Hingabe zum Lernen kommen vom Lernenden selbst.

Regelmäßiges Training und individuelle Arbeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Verhaltensveränderungen erfordern eine Bewusstseinsänderung durch praktische Übungen und Reflexion.

Nur so führen sie zum gewünschten Effekt und letztendlich zum Erfolg. Das gilt nicht nur für körperliche, sondern auch für mentale Fähigkeiten. Die besten Ergebnisse werden mit einem Trainer erzielt. Der Trainer kümmert sich, gibt Impulse und begleitet die Persönlichkeitsbildung im privaten und beruflichen Kontext.

Fazit

Weiterbildung in Unternehmen wird sich neu erfinden (müssen). Die nur einmal das Thema kennenlernen wollten, investieren bei Großveranstaltungen nur wenig Zeit bei gleichzeitig geringem finanziellem Risiko. Und die, die umsetzen und vorankommen wollen, erhalten regelmäßig Unterstützung.

Ihnen hat der Blog-Artikel gefallen?

Dann tragen Sie sich jetzt in den Newsletter von Christoph Teege ein. Sie bekommen dann per Mail jeden Blog-Artikel, Neuigkeiten und das E-Book “Selbstbehauptung und die Kunst, Ziele gesund zu erreichen”.

Bild im Artikel Weiterbildung: ©privat

Christoph Teege - Boxcoach

Hi, ich bin Christoph. Als Boxcoach ist es meine Leidenschaft, Menschen, Teams und Unternehmen durch Boxen zu stärken. Das Motto ist dabei "Boxen statt Mimimi®". Vorträge | Boxevents für Unternehmen| Fitness-Boxen Online-Training | Kontakt
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.