7 Fragen zum Boxen statt Mimimi® After-Work-Event

After Work, Boxen statt Mimimi, christoph teege, Leibniz Kolleg, Hannover
Boxen statt Mimimi – After Work Event in Hannover

Am 13.7.2022 veranstalte ich zusammen mit meinem Kooperationspartner Leibniz Kolleg Hannover das exklusive Boxen statt Mimimi® After-Work-Event. Heute möchte ich auf Basis meiner Erfahrung aus vielen anderen Boxen statt Mimimi-Events einige häufig gestellte Fragen beantworten.

Frage 1: Was ziehe ich an? Muss ich oberkörperfrei rumlaufen?

Diese Frage gehört zu den außergewöhnlichsten Fragen, die mir in den letzten neun Jahren zu meinen Events gestellt worden ist. Ich habe den Herrn gefragt, wie er auf die Frage gekommen ist. Er sagte: „Bei Boxkämpfen und in vielen Box-Filmen laufen Boxer oberkörperfrei herum.“ Bemerkenswert, das stimmt. Beim Boxen statt Mimimi® After Work Event kann aber auch in T-Shirt, Pulli oder Hoodie trainiert werden.

Generell empfehlenswert sind bequeme Sport-Kleidung und flache Schuhe. Selbstverständlich haben wir auch ein paar praktische Box-Übungen im Programm. Je nachdem wie intensiv du mitmachst, kann da schon der eine oder andere Schweißtropfen über deine Haut rinnen.

Schaue auch gerne mal im Boxen statt Mimimi- Shop vorbei. Da findest du auch passende T-Shirts, Pullis oder Hoodies.

Frage 2: Muss ich jemandem beim Boxen statt Mimimi – After Work Event ins Gesicht schlagen?

Nein.

Das ist nur während der Wettkampfvorbereitung und im Wettkampf selbst erforderlich.

Lesetipp: Schlagen ist nur im Boxring erlaubt.

Frage 3: Werde ich geschlagen?

Nein, selbstverständlich nicht (siehe Antwort auf Frage 2).

Frage 4: Muss ich irgendetwas mitbringen?

Das zuvor gereinigte und desinfizierte Box-Equipment bringe ich mit. Vom Leibniz Kolleg werden Getränke und kleine Snacks bereitgestellt. Du brauchst also nichts mitzubringen. Einfach vorbeikommen, Spaß haben und Impulse für deinen beruflichen Alltag mitnehmen.

Frage 5: Wie viele Personen nehmen teil?

Maximal 20.

Das Event findet im großen Seminarraum des Leibniz Kollegs statt. Im angrenzenden Hotel stehen kostenpflichtige Tiefgaragen-Parkplätze zur Verfügung.

Bei den firmeninternen Boxen statt Mimimi- Events ist das Verhältnis von Frauen zu Männern ungefähr 60 zu 40. Die meisten Personen haben keine oder wenig Erfahrung mit dem Boxen und sind neugierig, was sich hinter Boxen statt Mimimi® versteckt.

Frage 6: Wie läuft das Boxen statt Mimimi-After Work Event ab?

Wir starten pünktlich um 18.00 Uhr.

Nach einer kurzen Begrüßung verteile ich sogenannte Innenboxhandschuhe. Normalerweise bekommt jede teilnehmende Person eigene Boxbandagen, die Handgelenke und Knöchel schützen. Weil das Wickeln sehr kompliziert ist und viel Zeit in Anspruch nimmt, nutzen wir diese Innenboxhandschuhe.

Nach einer Einführung in die Grundlagen des Boxens beginnen wir mit den Partnerübungen. Zwischendurch gibt es Impulse für den beruflichen Alltag. Die Impulse sind ein „Best off“ aus mittlerweile über 200 Blog-Artikeln. Es geht um Motivation, Mut, Selbstvertrauen, aber auch um Zusammenarbeit und Teamgeist.

Frage 7: Bin ich fit genug?

Formulieren wir es salopp: Wenn du zehn Minuten ohne Pause spazieren gehen kannst, bist du fit genug. In erster Linie stehen bei diesem Event jedoch der Spaß, das Erleben sowie der Transfer in den Alltag im Vordergrund.

Fazit

Das Boxen statt Mimimi® After-Work-Event verschafft dir einen kraftvollen Ausgleich zum beruflichen Alltag, bei dem du dich in der Gruppe richtig auspowern kannst – ohne die Gefahr eines blauen Auges. Nebenbei fördert der Boxsport Eigenschaften wie z.B. Ausdauer und Disziplin, die dich auch als im Berufsleben weiterbringen. Melde dich zum Event an und freue dich auf einen außergewöhnlichen Abend unter Gleichgesinnten.

Dir hat der Blog-Artikel gefallen?

Dann trag dich jetzt in meinen Newsletter ein. Du bekommst dann per Mail jeden Blog-Artikel, Neuigkeiten und das E-Book “Selbstbehauptung und die Kunst, Ziele gesund zu erreichen”.

Boxen statt Mimimi® – After Work Event am 13.7.2022 in Hannover

Meld dich zum öffentlichen Boxen statt Mimimi® – After Work Event an und hol dir Impulse zum Anfangen, Dranbleiben und Durchboxen. Info und Anmeldung (du wirst auf die Seite vom Leibniz Kolleg Hannover weitergeleitet). Freu mich dich kennen zu lernen.

Foto im Artikel Boxen statt Mimimi- After Work Event: ©privat

Christoph Teege - Boxcoach

Christoph Teege - Boxcoach

Dipl.-Ing.(FH), Redner und Boxcoach. Stärkt Menschen, Teams und Unternehmen durch Boxen. Das Motto ist Boxen statt Mimimi®. Bekannt geworden durch die Erfolge als Quizbox-Weltmeister. Xing | Facebook |LinkedIn |Instagram | Kontakt
Christoph Teege - Boxcoach
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.