Wie du im Team den Zusammenhalt stärken kannst

Zusammenhalt stärken, Lösungen finden, Vertrauen aufbauen, gemeinsam Erfolgserlebnisse schaffen. Boxen statt Mimimi-Events für Teams.
Zusammenhalt stärken, Vertrauen aufbauen, Lösungen finden

In den Gesprächen mit Kunden und Interessenten aus den Unternehmen wird mir jedes Mal erneut bewusst, dass der Zusammenhalt und das soziale Miteinander im Team immer wichtiger wird.

In den letzten zwei Jahren war Corona das beherrschende Thema. Die Mitarbeitenden sind ins Home-Office „geschickt“ worden – ob sie wollten oder nicht. Das war für die meisten mehr als nur ein Schritt aus der Komfortzone heraus. Einige konnten zuhause nicht arbeiten, da die entsprechende Infrastruktur (eigener Raum, eigener Schreibtisch, passender Stuhl etc.) fehlten. Andere wollten gar nicht zuhause arbeiten, da ihnen die gewohnte Umgebung und der „Büro- Spirit“ fehlten.

Heute haben sich viele einen eigenen Arbeitsbereich eingerichtet. Sie wollen nicht mehr zurück, weil es durchaus Vorteile hat, im Homeoffice zu arbeiten. Was ich in den Gesprächen auch heraushören konnte, ist die Tatsache, dass der Zusammenhalt im Team durch die vermehrte Arbeit im heimischen Büro abgenommen hat.

Zusammenhalt online stärken

Viele Führungskräfte haben reagiert, um das soziale Miteinander wenigstens online zu fördern. Viele Teams haben sich regelmäßig via Zoom, Teams oder Webex getroffen, um sich ganz gezielt über private Dinge zu unterhalten. Voraussetzung ist natürlich, dass ein wirkliches Interesse an den Kollegen besteht. Sonst wirken solche Termine schnell wie Verhöre oder gegenseitiges Ausfragen. Ist dieser soziale Austausch jedoch gut gemacht, stärkt er die Beziehung innerhalb eines Teams.

Durch diese Gespräche wurde Gemeinsamkeiten entdeckt; so zum Beispiel, dass der Kollege ebenfalls schulpflichtige Kinder hat oder die Kollegin gleiche Hobbys pflegt. Gemeinsamkeiten stärken die Beziehung zu- und das Vertrauen untereinander. Sie fördern die Kommunikation sowie den Abbau von Vorurteilen und Missverständnissen.

Außerdem haben regelmäßige Online-Meetings den Vorteil, Kollegen dank einer funktionierenden und eingeschalteten Webcam auch sehen zu können. So lässt sich selbst auf Distanz erkennen, wie es den Teamkolleginnen und -kollegen geht. Insbesondere im Homeoffice ist ein drohender gesundheitlicher Knockout höher, als wenn sich das Team täglich im Büro begegnet.

Lesetipp

Zusammenhalt offline stärken

Seit ein paar Monaten werden von Unternehmen und Teams die „Boxen statt Mimimi“-Events wieder als Präsenzveranstaltung gebucht. Die Teilnehmenden erhalten von mir Einblicke in das Boxtraining, ohne dass ich Klischees bediene. Hier wird niemand angebrüllt und vor der Gruppe bloßgestellt.

Neben den praktischen Boxeinheiten spielt der Transfer in den Alltag eine besonders wichtige Rolle. Es geht

  • um die Förderung der Kommunikation und den Austausch untereinander,
  • um den Kontakt mit den Kollegen außerhalb des Büros,
  • um die Entwicklung und Erhaltung der Teamstärke,
  • die Stärkung des „Wir-Gefühls“ und
  • um das Sammeln neuer gemeinsamer Erfahrungen.

Lesetipp

Diese Events sollen dazu beitragen, das soziale Miteinander durch das gemeinsame Erlebnis zu fördern. Die Teilnehmenden werden sich ein Leben lang an das Boxen und an die Botschaft „Boxen statt Mimimi“ erinnern. Diese Erfahrungen „schweißen“ zusammen und machen stark für die bevorstehenden Herausforderungen. Sie lernen, als Team ein gemeinsames Bild des Ziels zu entwickeln, um dann im täglichen Einsatz die eigenen Stärken vereint so einzusetzen, damit das Team das gemeinsame Ziel erreichen kann.

Einschub: „Boxen statt Mimimi“-Extreme Event

Es gibt immer wieder ein paar Teilnehmende, für die es gerne noch anstrengender sein darf. Für diese Personen ist aktuell ein Extreme-Event in Planung, bei dem es richtig zur Sache geht und alle Teilnehmenden ihre körperlichen und mentalen Grenzen verschieben dürfen. Eine gewisse Grundsportlichkeit ist hierfür Voraussetzung. Wenn du dich angesprochen fühlst, schreibe mir gerne eine Nachricht. Ich informiere dich dann, sobald der Termin feststeht.

Fazit

Das „Boxen statt Mimimi“-Event stärkt Mut, Selbstvertrauen und Selbstmotivation, fördert gleichzeitig Zusammenhalt, Zusammenarbeit und Teamgeist sowie den Austausch und die Interaktion mit den Kolleginnen und Kollegen. Kurzum: Gemeinsam gemachte Erfahrungen „schweißen“ zusammen und stärken das Team für bevorstehende Herausforderungen.

Dir hat der Blog-Artikel gefallen?

Dann trag dich jetzt in meinen Newsletter ein. Du bekommst dann per Mail jeden Blog-Artikel, Neuigkeiten und das E-Book “Selbstbehauptung und die Kunst, Ziele gesund zu erreichen”.

Boxen statt Mimimi® – After Work Event am 13.7.2022 in Hannover

Meld dich zum öffentlichen Boxen statt Mimimi® – After Work Event an und hol dir Impulse zum Anfangen, Dranbleiben und Durchboxen. Info und Anmeldung (du wirst auf die Seite vom Leibniz Kolleg Hannover weitergeleitet). Freu mich dich kennen zu lernen.

Titelfoto im Artikel Zusammenhalt stärken: ©Depositphotos_info@crashmedia.fi

Christoph Teege - Boxcoach

Christoph Teege - Boxcoach

Dipl.-Ing.(FH), Redner und Boxcoach. Stärkt Menschen, Teams und Unternehmen durch Boxen. Das Motto ist Boxen statt Mimimi®. Bekannt geworden durch die Erfolge als Quizbox-Weltmeister. Vorträge | Boxen statt Mimimi® - Events | Kontakt
Christoph Teege - Boxcoach
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.