12 Hörbücher Tipps und warum sich das Anhören lohnt

Vor ein paar Wochen habe ich auf Instagram eine Umfrage gemacht, ob Interesse daran besteht, Empfehlungen für Hörbücher von mir zu bekommen. 76 % aller Teilnehmer haben mit „ja“ gestimmt.

Gesagt, getan.

Hier kommen 12 Hörbücher-Tipps, die du zum Sport (bei weniger intensiven Einheiten), im Alltag oder auf Reisen hören kannst.

Hörbücher hören – Zunächst noch zwei grundlegende Empfehlungen:

  1. Wenn du Hörbücher über Kopfhörer genießt, dann am besten nur mit einem Kopfhörer. Warum? Damit du deine Umgebung noch wahrnehmen kannst.
  2. Wenn du vorhast, regelmäßig Hörbücher zu hören, dann empfehle ich dir ein Hörbuch-Abo, zum Beispiel von Audible. Das ist langfristig günstiger. Seit Jahren bin ich selbst begeisterter Audible-Kunde und empfehle es sehr gerne weiter (der Banner ist ein sog. Provisionslink).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

12 Hörbücher-Tipps

Kommen wir nun zu den 12 Tipps: Die Hörbücher sind aus unterschiedlichen Bereichen und nicht nach Priorität gelistet. Das bedeutet, dass die Nummer 1 meiner Liste nicht besser ist als die Nummer 12. Das entscheidet jeder individuell für sich. Du hast auch eine Empfehlung? Dann schreib sie mir gern in die Kommentare. Es handelt sich bei den Links um sog. Amazon-Provisionslinks.

  1. 21 lessons for the 21st Century” von Yuval Noah Harari. Das Buch habe ich bereits auf Deutsch gelesen. Jetzt höre ich es aus zweierlei Gründen auf Englisch noch einmal: Erstens hat mich der Inhalt wirklich sehr inspiriert und zweitens möchte ich mein Englisch weiterhin verbessern.
  2. Harry Potter“, gelesen von Rufus Beck. Das Hörbuch war für mich nicht nur inhaltlich ein Highlight. Ein weiteres ist Rufus Beck selbst, der das Buch einfach genial vorliest. Er kann wunderbar die Stimme modulieren und mit ihr arbeiten.
  3. Mein Gott, Walther – Das Leben ist oft Plan B “. Das ist ein Hörbuch ist aus der Kategorie “leichte Unterhaltung”. Habe es immer sonntags beim Laufen gehört und des Öfteren lauthals gelacht. Dieses Hörbuch ist nicht nur witzig für Personen, die Mike Krüger kennen.
  4. Udo” – von Udo Lindenberg und Thomas Hüetlin. Ich mag die Musik von Udo Lindenberg. Sein Hörbuch habe ich mir auch deshalb gekauft, weil mich sein Lebensweg interessiert hat. Er war schon sehr oft nah dran, sich tot zu saufen. Zum Glück hat er sein Leben in eine andere Bahn lenken können und macht weiterhin sein Ding.
  5. Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben” von Torsten Sträter. Bei dem Hörbuch handelt es sich um einen Mitschnitt seines Live-Programms. Mir gefallen sein Wortwitz und sein Umgang mit Sprache. Dieses Hörbuch lässt sich gut beim Laufen und beim Autofahren hören.
  6. Furcht – Trump im Weißen Haus” von Bob Woodward. Bei dem Hörbuch habe ich häufig mit dem Kopf geschüttelt und mich gefragt, wie so jemand Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden kann. Zum Glück gibt es um ihn herum viele kluge und kompetente Menschen, die ihn führen und die sein Volk (und den Rest der Welt) vor Schlimmerem bewahren.
  7. Knockout. Das Leben ist ein Kampf” von Takis Würger. Hier geht es um Stories zu legendären Boxkämpfen und Boxern. Dieses Hörbuch kann ich Boxfans wärmstens empfehlen.
  8. Tatort Schulhof: Warum Schulen kein geschützter Raum mehr für unsere Kinder sind” von Petra Reichling. Ich arbeite nicht nur mit Unternehmen und Sportmannschaften zusammen, sondern auch mit Schulen. Hier geht es um das Thema “Anti-Mobbing”. Dieses Hörbuch gibt einen guten Überblick über die Zustände an unseren Schulen. Da gibt es noch viel zu tun!
  9. Weltmeister ohne Talent: Mein Leben, meine Karriere” von Per Mertesacker. Er kommt aus der Nähe von Hannover. Im Hörbuch sagt er selber, dass er für seinen Erfolg neben Fleiß und kontinuierlicher Arbeit auch das notwendige Quäntchen Glück hatte. Er gibt einen Einblick hinter die Kulissen des Profi-Fußballs.
  10. … dann bin ich auf den Baum geklettert! Von Aufstieg, Mut und Wandel!“: Ein Hörbuch von Dirk Rossmann. Die Marke Rossmann kennt vermutlich jeder in Deutschland. Das Hörbuch ist für jeden interessant, der mehr über den Menschen hinter der Drogerie erfahren will. Außerdem interessant für jeden, der erfahren möchte, wie er aus dem Nichts ein Riesen- Unternehmen aufgebaut hat.
  11. Stark in stürmischen Zeiten: Die Kunst, sich selbst und andere zu führen.” Von Bodo Janssen und Anselm Grün. Hierbei handelt es sich um die Hörbuch-Empfehlung eines Kunden. Habe sehr viele Parallelen und Gemeinsamkeiten zum Boxen entdeckt. Im Grunde geht es darum, sich selbst zu führen, bevor man andere führen kann und möchte. Davon handelt der Großteil der Artikel hier im Blog.
  12. Jäger, Hirten, Kritiker: Eine Utopie für die digitale Gesellschaft“ von Richard David Precht. Ein interessantes Hörbuch, um den eigenen Horizont zu erweitern. Da wir mitten in der Digitalisierung stecken, darf sich jeder persönlich (und auch die Gesellschaft) die Frage stellen, wie er (sie) in Zukunft leben und arbeiten will.

Fazit

Hörbücher sind eine gute Möglichkeit, sich weiterzubilden, zu motivieren und inspirieren zu lassen. Du kannst sie beim Sport, beim Autofahren oder auch im Alltag hören. Wichtig ist allerdings, dass du dabei deine Umgebung noch wahrnehmen kannst.

Dir hat der Blog-Artikel gefallen?

Dann trag dich jetzt in meinen Newsletter ein. Du bekommst dann per Mail jeden Blog-Artikel, Neuigkeiten und das E-Book “Selbstbehauptung und die Kunst, Ziele gesund zu erreichen”.

Foto im Artikel Hörbücher: ©privat

Christoph Teege - Boxcoach

Dipl.-Ing.(FH), Autor und Boxcoach. Bekannt geworden durch die Erfolge beim Quizboxen. Stärkt Menschen, Teams und Unternehmen durch Boxen. Das Motto lautet: Boxen statt Mimimi®. Weitere Blog-Artikel | Neu hier?
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.