Fitness-Boxen Online-Training ist der HIIT

HIIT steht für Hoch-Intensives-Intervall-Training steht. Diese Trainingsmethode hat folgende Vorteile:

  • intensiv, zeitsparend, effektiv
  • stressabbauend
  • vielseitig bezogen auf das Verhältnis von Belastung zu Erholung
  • abwechslungsreich durch eine große Auswahl der Übungen
  • überall durchführbar
  • kein Equipment erforderlich
  • Training der Kraftausdauer
  • Erhöhung der Stoffwechselaktivität
  • Fettverbrennung bei gleichzeitigem Erhalt der Muskeln
  • positive Beeinflussung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Straffung und Definition des Körpers
  • Zeitgleiche Entwicklung mentaler Stärke

Trainingsaufbau HIIT

Beim Fitness-Boxen Online-Training setze ich aus oben genannten Gründen ebenfalls auf das HIIT als Trainingsmethode. Das setzt allerdings voraus, dass du für dieses Training sportgesund bist. Wenn du dir nicht sicher bist, konsultiere vorher bitte deinen Arzt. Während des Trainings kommen verschiedene Übungen aus dem Boxen, allgemeine Übungen für den Unter- bzw. Oberkörper sowie Übungen für den Rumpf zur Anwendung.

Mein Training dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Das Verhältnis von Belastung zu Erholung liegt meistens bei 2:1 (z. B. 40 Sekunden Belastung, 20 Sekunden Erholung), ist aber von den Teilnehmer/-innen, den ausgewählten Übungen und der Reihenfolge der Übungen abhängig. Das HIIT ist für alle Teilnehmer gleichermaßen anstrengend. Jemand, der schon lange trainiert, schafft in der Zeiteinheit mehr Wiederholungen als jemand, der gerade erst anfängt.

Stell dir bitte diese Skala vor: von 0 = absolut locker und nicht anstrengend bis 10 = du rennst um dein Leben. Damit du vom Training profitierst, sollte dein subjektives Belastungsgefühl zwischen 7 und 8 liegen. Zudem ist es wichtig, ausgeruht ins Training zu gehen und anschließend genügend Zeit für die Regeneration zu haben. Zudem braucht es Übung und Überwindung, tatsächlich an die eigene (Schmerz-) Grenze zu gehen. Aber genau aus diesem Grund trainieren wir in der Gruppe, um uns gegenseitig zu unterstützen und zu motivieren.

HIIT: Fett verbrennen, Muskeln definieren und Körper straffen

Es gibt weißes und braunes Fettgewebe. Das braune Fettgewebe dient der Wärmebildung bei Säuglingen und bildet sich im Laufe der Zeit immer mehr zurück. Weißes Fettgewebe bleibt erhalten und ist der wichtigste Energiespeicher. Das weiße Fettgewebe wird in Bau- und Speicherfett unterschieden. Es befindet sich in mechanisch beanspruchten Körperregionen und hält die Organe in ihrer Position.

Speicherfettzellen haben die Fähigkeit, über die Nahrung aufgenommenes Fett in körpereigene Fettdepots umzuwandeln. Beim Fitness-Boxen Online-Training wird überschüssiges Fett „verbrannt“, aber gleichzeitig die Muskulatur gestärkt, gekräftigt und definiert. Früher wurde davon ausgegangen, dass die Fettzellen bei der Gewichtsabnahme ihre Form verändern und kleiner werden. Heute weiß man, dass die Fettzellen absterben (Apoptose).

Damit ein Sixpack sichtbar ist, benötigen Männer einen Körperfettanteil zwischen 9 % und 12 %, Frauen zwischen 18 % und 21 %. Mit einer mental richtige Einstellung (Boxen statt Mimimi), einem Kaloriendefizit und angepasster Ernährung (viel Wasser, viel Proteine, vollwertige Ernährung) sowie dem richtigen Training, z.B. Fitness-Boxen Online-Training kannst du dein Ziel erreichen. Lesetipp dazu: 3 Tipps für einen flachen Bauch

Netter Nebeneffekt: Aufbau mentaler Stärke

Das Fitness-Boxen Online-Training wird dich an deine körperlichen und mentalen Grenzen bringen.

Die Rechnung ist ganz einfach: Wenn du nur 50 Prozent investierst, können am Ende maximal 50 Prozent herauskommen. Bist du jedoch ernsthaft daran interessiert, dich auszupowern, um deinen Körper zu definieren und ein Sixpack zu haben, dann darfst du dich mit 50 Prozent Einsatz nicht zufriedengeben. Dann darf, nein musst unbedingt mehr Einsatz, Biss und Power zeigen. Du darfst den Schmerz ruhig spüren, denn du weißt ja: Trainingsschmerz geht, Trainingserfolg bleibt.

Ein angenehmer Nebeneffekt des Trainings ist, dass du auch eine mentale Stärke entwickelst, die sich mit jeder neuen Trainingseinheit weiter aufbaut. Davon profitierst du nicht nur in sportlicher, sondern auch in mentaler Hinsicht – für deinen Job und im Alltag. Du gewinnst mehr Selbstvertrauen, steigerst dein Selbstbewusstsein und es wird dir zunehmend leichter fallen Nein zu sagen.

Über die positiven Auswirkungen vom Boxen im Alltag habe ich hier auf meinem Blog schön häufig geschrieben. Mittlerweile gibt es ca. 200 Artikel. Schau einfach mal rechts in der Sidebar.

Fazit

Beim Fitness-Boxen Online-Training machen wir uns das effektive HII-Training zunutze. Das HIIT setzt sich aus kurzen Intervallen der An- und Entspannung zusammen (in der Regel im Verhältnis 2:1). Wir befassen uns mit verschiedenen Übungen aus dem Boxen, allgemeinen Übungen für Unter- bzw. Oberkörper sowie Übungen für den Rumpf. So verbrennst du überschüssiges Fett, baust „schlanke“ Muskeln auf, kannst deinen Körper straffen und definieren. Und so ganz nebenbei entwickelst du auch (neue) mentale Stärke.

Dir hat der Blog-Artikel gefallen?

Dann trag dich jetzt in meinen Newsletter ein. Du bekommst dann per Mail jeden Blog-Artikel, Neuigkeiten und das E-Book “Selbstbehauptung und die Kunst, Ziele gesund zu erreichen”.

Foto im Artikel HIIT : ©shutterstock.com/beccarra

Christoph Teege - Boxcoach

Hi, ich bin Christoph. Als Boxcoach ist es meine Leidenschaft, Menschen, Teams und Unternehmen durch Boxen zu stärken. Das Motto ist dabei "Boxen statt Mimimi®". Vorträge | Teamevents | Training | Blog | BSM®-Shop | Kontakt
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.